Platzkarten oder Namensschilder aus Holzklammern

Einfache Wäscheklammern aus Holz sind für das Brandmalen vielseitig einsetzbar. Die wohl bekannteste Variante ist die Holzklammer als Namensschild oder Platzkarte zu gestalten. Dazu wird der Namenszug per Hand oder mittels einer Schriftzug- Schablone auf die Klammer übertragen und mit dem Brandmalkolben nachgezogen. Die Benutzung von Motiv-Brennstempeln und anderen Accessoires wie Perlen, Blumen oder Steinchen, die zusätzlich aufgeklebt werden können, runden das Ergebnis ab und passt den Namensträger auf die verschiedensten Gelegenheiten an.

Im Übrigen: Entsprechend beschriftet, sind diese Klammern auch in Blumen- und Kräuterbeeten nützliche Helfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten.