Aktuelles

Tipps und Tricks

Das Arbeiten mit niedrigen Temperaturen ist zu bevorzugen. Der Grund liegt darin, das so entstandene helle Brandspuren leichter korrigiert werden können, als sehr dunkle Spuren. Außerdem kann man helle Linien immer noch dunkler nachziehen, dunkle Spuren aber kaum heller machen.
Die Brennschleife muss immer sauber sein. Verschmutzungen verändern schnell das Ergebnis.

Sperrholz ist zwar eine günstige Möglichkeit die Brennmalerei zu üben birgt aber auch eine Gefahr: wird das Holz bis zur Leimschicht abgebrannt entstehen giftige Dämpfe. Brenne Sperrholz also niemals zu tief ein!

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten.